Unsere Verantwortung

Bereits seit der Gründung ist sich KELLOGG seiner gesamt-gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und lebt die philanthropischen Ideale des Gründers Will Keith Kellogg auch heute weiter.
 
Im April 2012 veröffentlichte KELLOGG den vierten Bericht zur Unternehmensverantwortung, der die weltweiten Fortschritte in den vier Kernbereichen Umweltschutz, Markt, Mitarbeiter und Soziales dokumentiert. Hier finden Sie den Bericht zur Unternehmensverantwortung.
 
Unser Verständnis von Unternehmensverantwortung ist kein Lippenbekenntnis, sondern Teil unserer Kultur und auch unserer Unternehmensorganisation. Denn der größte Aktionär der KELLOGG COMPANY ist die gemeinnützige W. K. Kellogg Stiftung. Ungefähr ein Viertel der Dividende des Unternehmens wird jedes Jahr für gemeinnützige Zwecke an die Stiftung überwiesen. 2010 zahlte KELLOGG mehr als 130 Millionen Dollar Dividende an die Stiftung.
 
Regelmäßig werden wir daher durch den Beirat des Ethisphere-Magazins als WORLD’S MOST ETHICAL COMPANY ausgezeichnet. Der Beirat des Ethisphere-Magazins überprüft dabei unsere internen Compliance- und Ethik-Programme, Aktivitäten im Bereich Corporate Responsibility und Produkt-Innovationen, die einen Beitrag zur Gesundheit der Bevölkerung leisten.