PRESSEMITTEILUNGEN

KELLOGG und Olympiastützpunkt starten Partnerschaft

KELLOGG wird Offizieller Ausrüster

Hamburg, Juni 2015. Nach dem Umzug der KELLOGG-Unternehmenszentrale von Bremen nach Hamburg weitet KELLOGG sein soziales Engagement jetzt auch auf lokaler Ebene im Hamburger Raum aus: Ab dem 1. Juli 2015 ist KELLOGG Offizieller Ausrüster des Olympiastützpunktes Hamburg/Schleswig-Holstein. Der Olympiastützpunkt fördert junge Sporttalente und betreut sie während ihrer Laufbahn. Damit steht die neue Partnerschaft konsequenterweise in der Tradition des Schulwettbewerbes JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA (JTFO), welcher von KELLOGG als Sponsor seit 28 Jahren aktiv gefördert wird. „Die Unterstützung der angehenden Olympioniken, soziales Engagement, sowie junge Menschen für einen aktiven Lebensstil zu motivieren, das alles hat bei KELLOGG eine lange Tradition und ist fester Bestandteil der Philosophie und Geschichte unseres Unternehmens. Darum sind wir sehr glücklich, nun Offizieller Ausrüster des Olympiastützpunktes zu sein“, erläutert Wolfgang König, Geschäftsführer von KELLOGG, die Partnerschaft.

Starker Partner auf dem Weg zu den Olympischen Spielen

„Wir freuen uns sehr, dass der Olympiastützpunkt eine globale Marke wie KELLOGG‘S® gewinnen konnte, um unsere zukünftigen Olympioniken auf ihrem Weg zu begleiten. Mit einer Erfahrung von mehr als 100 Jahren im Bereich Ernährung und dem ausgewogenen Angebot an Cerealien und Müsli ist KELLOGG‘S® ein idealer Partner, unsere Sportler bei einem guten Start in den Tag zu unterstützen", sagt Ingrid Unkelbach, Leiterin des Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein.

Als Teil der Partnerschaft wird KELLOGG regelmäßig Müsli an den Olympiastützpunkt und die Sportinternate in Hamburg/Schleswig-Holstein liefern.

Soziales Engagement mit Tradition

KELLOGG setzt sich durch verschiedene soziale Projekte seit Jahren für ein ausgewogenes Frühstück ein: Beispielsweise kooperiert KELLOGG mit der Deutschen Schulsportstiftung. Durch Anschubfinanzierungen des Cerealien-Herstellers konnten bundesweit bislang „Frühstücks-Clubs“ in 38 teilnehmenden Schulen eingerichtet werden. Dort haben Kinder, die ohne die erste Mahlzeit aus dem Haus gehen, die Möglichkeit, gemeinsam zu frühstücken. Darüber hinaus unterstützt der Müsli-Hersteller seit mehr als 25 Jahren zukünftige Olympioniken im Rahmen des weltgrößten Schulsportwettbewerbs JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA (JTFO), an dem pro Jahr ca. 800.000 Schülerinnen und Schüler in 19 Sportarten teilnehmen.

Weitere Informationen zu KELLOGG und JFTO finden Sie im Internet unter www.kelloggs.de und www.jtfo.de.

Über KELLOGG:

Als weltweit führender Hersteller von Cerealien, zweitgrößter Produzent von Keksen und Crackern, weltweite Nummer zwei der Snacks-Anbieter sowie einer der führenden Hersteller von Tiefkühlprodukten verfolgt KELLOGG das Ziel, das Leben der Menschen durch hochwertige Produkte und relevante Marken zu bereichern. Unsere beliebten Markenprodukte werden in 18 Ländern hergestellt und in über 180 Ländern verkauft. Jeden Tag verzehren zahlreiche Familien unsere Produkte und starten mit ihnen ideal in den Tag. Im Jahr 2014 erzielte KELLOGG durch Marken wie KELLOGG‘S® CORN FLAKES, MÜSLI, KELLOGG’S® CRUNCHY NUT®, TOPPAS® sowie KELLOGG’S® SPECIAL K®, SMACKS®, FROSTIES® und PRINGLES® sowie viele mehr einen Umsatz von 14,6 Milliarden US-Dollar. Wenn Sie mehr über KELLOGG, unsere Corporate Social Responsibility-Projekte und unsere Unternehmensgeschichte erfahren möchten, besuchen Sie unsere Website www.kelloggs.de sowie www.kelloggcompany.com.

Über den Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein

Der Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein ist eine Serviceeinrichtung und hat die Aufgabe, alle Spitzen- und Nachwuchssportler olympischer und paralympischer Sportarten (A, B, C & D/C-Kaderathleten) im medizinischen, sportfachlichen, beruflichen und persönlichen Bereich optimal zu betreuen. Dadurch werden gezielt Weltklasseleistungen gefördert. Derzeit sind Beachvolleyball, Hockey, Rudern, Schwimmen und Segeln die Schwerpunktsportarten. Es werden derzeit über 300 Spitzenathleten aus fast 30 Sportarten betreut. Der Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein wird aus Mitteln des Bundesministerium des Inneren, der Stadt Hamburg, des Landes Schleswig-Holstein und weiterer Zuwendungsgeber und Partner finanziert und arbeitet mit vielen Institutionen und Personen zum Wohle der Athleten zusammen. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.osphh-sh.de.

Pressekontakt:

KELLOGG

Nina Kromann

Corporate Communications Manager

Tel: +45 4328 1085

E-Mail: nina.kromann@kellogg.com

Brandzeichen

Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH

Sabrina Schönherr

Zirkusweg 1, 20359 Hamburg

Tel: +49 40 4133019-15

E-Mail: sabrina.schoenherr@brandzeichen-pr.de

Pressekontakt

Wieland Beck
Senior Manager Corporate Affairs Northern Europe
Tel: +49 1761 3999 295
E-Mail: 

wieland.beck@kellogg.com

 

Pressebilder


Haben Sie Interesse an Pressebildern? Wie stellen lhnen diese gerne zur Verfugung. Bitte kontaktieren Sie hierfur Wieland Beck:

wieland.beck@kellogg.com